Von Miranda zur Long Bay auf Coromandal

Dienstag, 8. November, los geht es in Miranda am Firth of Thames im Hauraki Gulf. Im Reiseführer “Lonley Planet” wird berichtet, dass dieser Ort ein Rastplatz vieler Vögel aus der Antarktis sei, die den Winter hier verbringen. Der Winter ist vorbei, die Vögel auf dem langen Weg in die Antarktis. Nur wenige Vögel, die hier den Sommer verbringen, sind zu sehen. Harald, nachdenken und das Gelesene bewerten.

Auf nach Coromandel Town  – Vor 2 1/2 Wochen bin ich die Great Ocean Road in Australien gefahren, sie wird als eine der schönsten Küstenstraßen der Welt bezeichnet. Leider regnete es damals. Heute bei strahlender Sonne braucht sich die Küstenstraße  von Thames nach Coromandel Town nicht verstecken.

 

Bis zum 11. November blieb ich auf diesem Platz. Ich wartete auf einen Elektricker, der eine 230 Voltsteckdose austauschte.

Hinter dem Campground geht es in einen Kauriwald. Ein 1 200 Jahre alter Zeitzeuge ist hier zu finden.